Phone: +352 2634 0209    info@kroenert-partner.com

×

Warning

JUser: :_load: Unable to load user with ID: 861

 

 

Our client

is a Luxembourg-based asset management boutique managing its equity portfolios based on the “Entrepreneurial Value Investing concept”. The company was founded in 2010 by two entrepreneurs, with the vision of offering customers access to private investments throughout different asset classes and structures. In 2014, the partnership has been opened strategically to a long term companion and passionate value investor to develop value strategies in marketable securities. Due to the development of business, they are looking to recruit a

Compliance Officer (m/f)

in Luxembourg.

 

Your responsibilities/ main tasks:

  • Perform all activities, tasks, and controls in relation to Compliance function, AML/ATF-MLRO, Complaints Handling, of the Management Company, under the supervision of the Conducting Officer entrusted with these responsibilities
  • Ensure that the Management Company is in compliance with all applicable laws, rules, regulations and internal policies and procedures
  • Develop and maintain comprehensive policies and procedures to ensure compliance with applicable laws and regulations
  • Responsible for the drafting and execution of the Compliance Monitoring Program,
  • Develop and maintain up-to-date knowledge of applicable laws, regulations and interpretations, on main regulatory developments and as the case may be, analyzing those developments, and implementing them; e.g. UCITS, AIFM, MiFID II, PRIIPS, GDPR etc.
  • Perform initial and ongoing due diligence on new clients and delegates, in collaboration with the Operations Officer
  • Participating to Onsite Visits on delegates
  • Perform initial and ongoing AML-ATF risk assessments of new clients / existing clients, and ensure periodic update and review of AML-ATF documentation,
  • Maintain up-to-date all registers such as Conflicts of Interest, reportable events, complaints
  • Periodically report to Senior Management and to the Board of Directors
  • Perform compliance, complaints and AML-ATF regulatory reporting to the CSSF and other authorities
  • Key contact for internal/external auditors and following up audit recommendations from both internal and external in relation to the Management Company’s corporate governance, compliance, AML-ATF and complaints
  • Participate to the onboarding of new funds & clients, and review of legal documentation, prospectus, etc.
  • Assist the conducting officer in the implementation of new Projects

Your profile:

  • Bachelor Degree in Law, Business Administration (or similar) at least
  • Professional Certification in Compliance is an asset
  • +/- 5-7 years’ experience in a compliance/legal department with thorough knowledge of UCITS, AIFM, MIFID II regulations
  • Knowledge and understanding of investment funds investing in UCITS and Alternative strategies (PE, RE, Debt, Fund of Fund, and marketable securities)
  • Perfect English is a Must, French and / or German are advantageous
  • Organized person, responsible, thorough and reliable
  • Great team spirit, good-natured and composed
  • Excellent analytical skills, with an ability to define problems, collect and analyse data, establish facts and draw valid conclusions

 

Are you interested in participating to an entrepreneurial journey? Then contact us.

 

 

Unser Kunde ist der Marktführer in der Unternehmensberatung in der Asset und Wealth Management Industrie. Mit 350 Beratern in Büros in London, New York, Boston, Paris, Genf, Den Haag, Luxemburg und Singapur unterstützt unser Kunde 85 der Top 100 Asset und Wealth Manager weltweit auf der gesamten Wertschöpfungskette – von strategischen Projekten bis zu komplexen Implementierungsprojekten.

Für unseren Kunden suchen wir zur Verstärkung des Management Teams derzeit

Consultants, Manager und Senior Manager (m/w)

für den Standort Luxemburg.

Ihre Aufgaben (in Abhängigkeit zur Position):

  • Planung und Umsetzung von Beratungsprojekten im Bereich Asset und Wealth Management (Bandbreite: IT, Prozesse, Compliance, Automatisierung, usw.)
  • Proaktives Mitwirken / Unterstützen bzw. Leitung von einem oder mehreren Bereichen
  • Aufbau, Entwicklung und Führung von bestehenden vertrauensvollen Kundenbeziehungen
  • Verantwortlichkeit für das Erreichen von Projektzielen und die Leistungen des zugeordneten Beraterteams
  • Effektives Account- und Finanzmanagement
  • Schaffung von Mehrwerten und Inhalten, welche über das geforderte Maß hinausgehen

Ihr Profil:

  • Erfahrung in der Asset und Wealth Management Industrie
  • Erfahrung im Projektmanagement einer Unternehmensberatung
  • Akademische Qualifikation und Weiterbildung in Form von relevanten Zertifizierungen (z.B. PMP®, CAPM ®, CAIA, CFA, Prince2, Lean Six Sigma)
  • Vorhandenes Netzwerk, welches zur Geschäftsentwicklung genutzt werden kann
  • Empfängerkonforme Kommunikationsfähigkeit im Umgang mit Kunden und Kollegen sowie auf allen Managementebenen / C-Level Niveau nebst entsprechendem Auftreten
  • Fundiertes Wissen über aktuelle Entwicklungen in der Industrie
  • Expertenwissen in einem Fachbereich der Industrie
  • Fließende Englischkenntnisse, daneben eine weitere Sprache auf verhandlungssicherem Niveau
  • Flexibles Reagieren auf sich ändernde Rahmenbedingungen (wie z.B. Fristen, Prioritäten, Meilensteine)

 

Besonderheiten des Unternehmens:

Fordern und fördern ist die Maxime dieses „anderen Beratungsunternehmens“. Der hohe Qualitätsanspruch wird durch individuelle Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten in den verschiedensten Themenbereichen, durch Entsendemöglichkeiten in die weltweiten Einheiten und nicht zuletzt durch zahlreiche kollegiale Firmenevents an den verschiedenen Standorten belohnt.

Attraktive Karriereperspektive

Sind Sie an einer verantwortungsvollen, langfristigen und abwechslungsreichen Aufgabe in einem kollegialen und unterstützenden Team mit sehr guten Karriere- und Aufstiegsmöglichkeiten interessiert?

Dann freuen wir uns auf Sie.

 

 

Unser Kunde ist einer der führenden unabhängigen Asset Manager für Private Equity, Private Debt und Infrastruktur in Europa mit über 7 Milliarden Euro Assets under Management.

Rund 100 Mitarbeiter an europäischen wie auch weltweiten Standorten arbeiten täglich in einem spannenden und kontrastreichen Umfeld von global agierenden Investoren und internationalen Beteiligungsfonds.

Für unseren Kunden suchen wir derzeit einen

Senior Associate - Fund Administration (Valuation & Monitoring) (m/w/d)

(in Teil- oder Vollzeitbeschäftigung) am Standort Luxemburg.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Bewertungen für Direktinvestments (insb. Debt Instrumente)
  • Kontinuierliche Überwachung und Analyse eines proprietären Kreditportfolios unter Berücksichtigung vordefinierter Kreditstandards
  • Assessment und Kontrolle der Kreditsicherheiten und der Investitionsländer
  • Durchführung von Bewertungshandlungen für die hauseigenen Fondsprodukte
  • Erstellungstätigkeiten betreffend Quartals- und Jahresberichte der Fonds
  • Durchführung des Liquiditätsmanagements und der Fremdwährungssicherung der Fonds in Zusammenarbeit mit dem verantwortlichen Conducting Officer

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium, idealerweise mit Schwerpunkt Banken- und Kreditwesen
  • Einschlägige Berufserfahrung (mind. 4 Jahre) in der Überwachung von Fremdkapitalinstrumenten (bei einer Bank, bei einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, oder bei einer Kapitalverwaltungsgesellschaft bzw. einem AIFM)
  • Kenntnisse über Spezifika und Bewertungsmethoden von Fremdkapitalinstrumenten
  • Erfahrung im Bereich Finanzen/Rechnungslegung sowie Grundkenntnisse betreffend das Luxemburger Gesellschafts- und Finanzaufsichtsrecht (insbesondere AIFMD)
  • Strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte analytische und organisatorische Fähigkeiten
  • Sinn für den Umgang mit Zahlen und Freude an einer Überwachungstätigkeit
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Freude am detailorientierten und eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Hohes Maß an Teamfähigkeit, Einsatzfreude und Flexibilität
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse 

 

Besonderheiten des Unternehmens:

Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern werden Freiräume für eigene Ideen sowie gezielte fachliche und persönliche Förderung geboten, um den Anforderungen der anspruchsvollen Klientel auch in Zukunft gerecht zu werden.

Attraktive Karriereperspektive

Sind Sie an einer verantwortungsvollen, langfristigen und abwechslungsreichen Aufgabe in einem kollegialen und unterstützenden Team mit sehr guten Karriere- und Aufstiegsmöglichkeiten interessiert?

Dann freuen wir uns auf Sie.

 

 

 

Unser Kunde ist in den Bereichen Vermögensverwaltung, Fondsmanagement und Vertrieb eine der führenden bankenunabhängigen Gesellschaften im deutschsprachigen Raum mit Standorten in Deutschland, Luxemburg und in der Schweiz mit derzeit rund 130 Mitarbeitern. Seit über vier Jahrzehnten setzt man Maßstäbe in der Vermögensverwaltung und im Fondsmanagement - mit erstklassiger Performance bei möglichst großer Sicherheit, mit herausragender Expertise und Erfahrung, mit Unabhängigkeit, Kontinuität und Flexibilität im Dienst der Kunden.

Für unseren Kunden suchen wir derzeit einen

Spezialisten Datenmanagement (m/w)

für den Standort  Luxemburg - Grevenmacher.

 

Ihre Aufgaben:

  • Agieren als Schnittstelle zwischen den Fachabteilungen und der IT für die gesamte Gruppe (Deutschland und Luxemburg)
  • Gestalten und Managen der Kerngeschäftsprozesse, Auswahl der passenden Technologien und Testen von Lösungen
  • Strategische Beratung bei der Umsetzung regulatorischer Anforderungen zum Datenmanagement
  • Unterstützung im Aufbau und in der Operationalisierung einer Datenmanagement Organisation sowie bei der Strukturierung und Analyse eines integrierten Datenhaushaltes für Risikodaten
  • Mitwirkung bei strategischen Entscheidungen zur Umsetzung aufsichtsrechtlicher Anforderungen und deren operativer Integration in die hausinternen Prozesse
  • Aktives Gestalten interner Themen und Mitverantwortung für Themenentwicklung
  • Weiterentwicklung bestehender Prozesse in den Bereichen Finance, Risiko, Controlling und Compliance gemeinsam im Team

Ihr Profil:

  • Erfolgreicher Abschluss eines Diplom- oder Masterstudiums in Daten-Management oder Data Analysis, der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, (Finanz)-Mathematik, Volkswirtschaft oder Rechtswissenschaften
  • Alternativ ist auch eine kaufmännische Ausbildung in regulatorisch ausgerichteten Bereichen von Finanzdienstleistern willkommen, vorzugsweise in den Bereichen Compliance, Recht, Front Office, Back Office oder Risikomanagement
  • Kenntnisse in Datenanalysen und Prozessen bei Retail-/ Investmentbanken oder im Asset Management – Kenntnisse der Methoden zu Big Data Analytics und Tools zu Metadaten und Datenqualität sind von Vorteil
  • Praktische Erfahrungen im Bereich der Konzepterstellung und Spezifikation im Finanzdienstleistungssektor und fachlichem Fokus sind von Vorteil
  • Arbeiten im Team und Übernahme von Verantwortung
  • Hervorragende analytische Fähigkeiten, strukturiertes Vorgehen, schnelle Auffassungsgabe, hohe Leistungsmotivation und Engagement

 

Besonderheiten des Unternehmens:

Das Unternehmen zeichnet sich durch attraktive Konditionen und gute Sozialleistungen aus. In der modernen, offenen Architektur des Gebäudes unseres Kunden herrscht eine sehr familiäre Arbeitsatmosphäre und ein gutes Miteinander. Gemeinsame Events oder auch mal eine Grillparty im hauseigenen Garten runden das Teamgefühl ab. Ein weiterer Benefit sind kostenlose Parkplätze. Durch flexible Arbeitszeiten fördert das Unternehmen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

 

Attraktive Karriereperspektive

Sind Sie an einer verantwortungsvollen, langfristigen und abwechslungsreichen Aufgabe in einem kollegialen und unterstützenden Team in einem inhabergeführten Unternehmen interessiert?

Dann freuen wir uns auf Sie.

 

 

For our client, a unique FinTech startup which is applying for a payment institution license to enable the future to process payments in crypto and fiat currencies we are looking for a

Chief Operating Officer (m/f)
 in Luxembourg.

The goal of the COO position is to secure the functionality of business and to drive extensive and sustainable growth. As a COO you will be the company’s second-in-command, therefore, we need an experienced and efficient leader.

Your responsibilities/ main tasks:

  • Design and implement business strategies, plans and procedures
  • Oversee daily operations of the company and the work of executives (IT, Sales, Finance etc.)
  • Lead employees to encourage maximum performance and dedication
  • Introduce, refine and review operational KPI’s and manage the business accordingly
  • Participate in expansion activities (investments, acquisitions, corporate alliances etc.), including managing relationships with partners/vendors
  • Organize and set priorities to ensure that objectives are met, and delegates appropriately
  • Diagnose inefficiencies and implement corrective action plans
  • Write and submit reports to the CEO in all matters of importance
  • Set comprehensive goals for performance and growth, as well as establish policies that promote company culture and vision
  • Maintain high visibility – you need to be an approachable, credible leader that possesses a high level of personal and professional integrity, and demonstrates initiative and competency in making independent judgments 

 

Your profile:

  • BSc/BA in Business Administration or relevant field; MSc/MBA is a plus
  • 4-5 years proven experience as Chief Operating Officer or relevant role
  • Exceptionally adept at understanding business functions such as HR, Finance, Marketing etc.
  • Demonstrable competency in strategic planning and business development
  • Working knowledge of data analysis and performance/operation metrics, as well as IT/Business infrastructure and MS Office
  • The ability to effectively explain strategy/approach to the team, as well as to external third parties
  • Fluency in English. French and/or German will be an advantage
  • Preferably some knowledge of and interest in the crypto market
  • Experience in cooperation with the Luxembourg regulatory (CSSF) will be an asset
  • Bias for action and proactivity
  • You are a creative problem solver
  • Outstanding organizational and leadership abilities, including excellent interpersonal and public speaking skills 

 

Particularities of the company:

In this company, you can design your career individually and become part of a young, motivated and much diversified team. You’ll be given the opportunity to impact the future of the rapidly developing financial technology. For a good start, an intensive training is normal for them. They offer you flexible working hours and a salary package consisting of an attractive fixed salary. An attractive job in a renowned company with an open and innovative working environment awaits you.

Are you interested? Then contact us.

 

 

 

 

Unser Kunde ist seit 1991 erfolgreich im Publikumsfondsgeschäft und Spezialfondsgeschäft am Finanzplatz Luxemburg tätig. Mit einem verwalteten Volumen von gruppenweit 84 Milliarden Euro in Spezial- und Publikumsfonds sowie institutionellen Vermögensverwaltungsmandaten gehört das Unternehmen zu den zehn größten deutschen Kapitalverwaltungsgesellschaften. Unser Mandant versteht sich als Dienstleister, der im In- und Ausland spezialisierte und maßgeschneiderte Anlageprodukte (UCITS und AIF) anbietet.

 

Die Kundenorientierung und Kundenzufriedenheit ist dem Unternehmen dabei der höchste Anspruch. Service und Qualitätsorientierung sind selbstverständlich.

Für unseren Kunden suchen wir derzeit einen

Manager Legal Services (m/w)

für den Standort Luxemburg.

Ihre Aufgaben:

  • Juristische Betreuung der bestehenden und neu initiierten fondsspezifischen Produkt- und Serviceleistungen (AIFs und UCITS)
  • Redaktion und Aktualisierung der Fondsdokumentation (Prospekt, Verwaltungsreglement, Satzung usw.) sowie Durchführung der Zulassungsverfahren
  • Ansprechpartner für Aufsichtsbehörden, Abschlussprüfer und Rechtsberater
  • Analyse und Umsetzung aufsichtsrechtlicher oder gesetzlicher Neuerungen im Rahmen der verwalteten Mandate sowie Unterstützung des Bereiches Compliance
  • Erstellung der Anträge und Betreuung von Vertriebszulassungen
  • Ausgestaltung der Verträge mit Drittpartnern wie Fondsmanager, Anlageberater, Vertriebspartner usw.
  • Juristische Beratung und Unterstützung externer Partner im Zusammenhang mit den verwalteten Fondsprodukten
  • Vorbereitung von General- und Gesellschafterversammlungen (Company Secretary)
  • Laufende gesellschaftsrechtliche Betreuung der in Luxemburg ansässigen Gesellschaften

 Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Praktische Erfahrung in der Fondsindustrie (Verwaltungsgesellschaft, Anwaltskanzlei oder Prüfungsgesellschaft) sowie Kenntnisse der AIFM-Gesetzgebungen
  • Gute Kenntnisse im Bereich des Luxemburger Gesellschaftsrechts sowie im Bereich Compliance
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke sowie die Fähigkeit zum selbständigen, eigenverantwortlichen und präzisen Arbeiten
  • Sprachen: Deutsch sowie sehr gute Englischkenntnisse. Gute Kenntnisse der französischen und luxemburgischen Sprache sind von Vorteil

 

Besonderheiten des Unternehmens:

Das Unternehmen zeichnet sich durch attraktive Konditionen und sehr gute Sozialleistungen aus. Hierzu zählt zum Beispiel eine betriebliche Altersvorsorge. Daneben legt das Unternehmen großen Wert auf eine individuelle Personalentwicklung. Hier besteht durch Seminarprogramme und Förderungen immer die Chance, sich beruflich weiterzuentwickeln. Weitere Benefits sind kostenlose Tiefgaragenstellplätze. Durch flexible Arbeitszeiten fördert das Unternehmen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Attraktive Karriereperspektive

Sind Sie an einer verantwortungsvollen, langfristigen und abwechslungsreichen Aufgabe in einem kollegialen und unterstützenden Team interessiert?

Dann freuen wir uns auf Sie.

 

 

Unser Kunde ist eine partnergeführte Steuer- und Unternehmensberatungskanzlei, die sich in mehr als 35 Jahren von einer lokal tätigen Steuerkanzlei zu einem überregional präsenten Steuerspezialisten mit rund 50 engagierten Mitarbeitern entwickelt hat. Ein Erfolg, den das Unternehmen nicht zuletzt der Vernetzung und Partnerschaft innerhalb ihres Kanzleiverbunds mit Standorten in Deutschland (Trier und Bernburg) und Luxemburg (Grevenmacher) verdankt. Am Standort Trier betreut ein Team von 5 Steuerberatern und 14 Mitarbeitern die Mandanten der Kanzlei.

Vertrauen und Leistung sind zwei der zentralen Werte in der Zusammenarbeit mit den Mandanten und der Kanzleigruppe. Diese Werte sind maßgeblich für einen Arbeitsstil, der fachlich höchste Ansprüche erfüllt und dabei menschlich von persönlicher Nähe geprägt ist. Die hohe Zufriedenheit und Treue der Mandanten bestätigen das Unternehmen auf diesem Weg. Zur Sicherstellung der Beratungsqualität hat die Kanzlei in 2004 ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt und ist weiterhin bestrebt, nach den neuesten technischen Standards ihre Leistungen anzubieten.

 

Für unseren Kunden suchen wir derzeit einen

Steuerfachwirt oder Steuerfachangestellten (m/w)

in Vollzeit oder Teilzeit für den Standort Trier.

 

Ihre Aufgaben:

  • Erster Ansprechpartner für die eigene Mandantschaft mit Verantwortung für die selbstständige und termingerechte Durchführung aller Steuererklärungen und Jahresabschlüsse
  • Erstellung von fristgerechten und für den Abschluss weiterverarbeitungsfähigen Buchhaltungen
  • Erstellung aussagekräftiger Auswertungen für den Mandanten, Erkennen von bedeutenden Abweichungen zum Vorjahr
  • Einrichten von Buchhaltungen neuer Mandate
  • Unterstützung der Mandanten bei betriebswirtschaftlichen und steuerrechtlichen Fragen
  • Erstellen von Einkommenssteuererklärungen
  • Erstellen von Jahresabschlüssen und Steuererklärungen, insbes. Körperschafts-steuererklärungen
  • Prüfung von Steuerbescheiden
  • Erledigen von Mandantenkorrespondenz (z.B. Beleganforderungen, Rückfragen, Kurzmitteilungen, Rücksendungen)
  • Korrespondenz mit Behörden und Krankenkassen
  • Antragstellung an die Finanzverwaltung
  • Vorbereitung bei der Einlegung von Rechtsmitteln bei Behörden
  • Mithilfe bei der Ausbildung der dem Team zugeordneten Auszubildenden
  • Erarbeiten steuerrechtlicher Problemlösungen
  • Die eigene berufsnotwendige Weiterbildung und die Produktivität der eigenen Arbeitszeit durch zielgerichtete Einteilung nach Prioritätenplanung und -setzung

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Steuerfachwirt, Steuerfachangestellte/r oder gleichwertige Kenntnisse
  • Kenntnisse in DATEV, Excel und Word
  • Selbständiges, genaues Arbeiten bei hohem Verantwortungs- und Pflichtbewusstsein
  • Fähigkeit, im Team zu arbeiten
  • Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung
  • Umsetzung aller Arbeiten anhand der vorgegebenen Qualitätsmanagementstandards

 

Besonderheiten des Unternehmens:

Das Unternehmen bietet Ihnen eine attraktive Vergütung, einen modernen Arbeitsplatz auf dem neusten Stand der Technik, die Arbeit mit einem DMS und QM-System, ein freundliches Betriebsklima und ein eingespieltes Team. Daneben unterstützt das Unternehmen Sie bei der individuellen Weiterbildung und bietet internes Personal Coaching an. Zusätzlich organisiert das Unternehmen abwechslungsreiche betriebliche Veranstaltungen für seine Mitarbeiter und führt interne Gesundheitstage durch.

 

Attraktive Karriereperspektive

Sind Sie an einer verantwortungsvollen, langfristigen und abwechslungsreichen Aufgabe in einem kollegialen und unterstützenden Team mit sehr guten Karriere- und Aufstiegsmöglichkeiten in einem inhabergeführten Unternehmen interessiert?

 

Dann freuen wir uns auf Sie.

 

 

Unser Kunde:

Das Unternehmen ist eine mittelständische Beratungsboutique, die auf die Einführung, Anpassung und den Betrieb von Standardsoftware sowie die Individualentwicklung im Finanzumfeld spezialisiert ist. Das Expertenteam vereint das Wissen aus 20 Jahren Projekterfahrung und kommuniziert stets auf Augenhöhe mit der IT- und Fachabteilung. Der Kern des Geschäftes ist seit über 22 Jahren die End-to-End-Beratung, welche den gesamten Software-Lebenszyklus abdeckt. Standardsoftware oder Individualentwicklung werden von den Kunden genauso abgedeckt wie ein branchenübergreifendes Fachwissen. Die Unternehmensexpertise liegt hauptsächlich in folgenden Themengebieten: Requirements Engineering, Test Management, Solution Design, User Training/Knowledge Transfer, Implementation/Customizing, Operational Support, Integration/Migration, Release Upgrade, Reporting, DWH/BI, Process Automation und Digitalization. Dabei bilden Verlässlichkeit, Engagement und Verantwortungsbewusstsein die Basis der vielfältigen, internationalen Projekte. Die Mitarbeiter stehen an oberster Stelle und das Prinzip der offenen Tür ist im Unternehmen fest verankert. Sie legen großen Wert auf eine offene Kommunikation und pflegen eine starke, gesunde Unternehmenskultur, die von Kollegialität und Teamarbeit geprägt ist. Die Hierarchien sind flach und somit entstehen große Handlungs- und Gestaltungsrahmen, die die fachliche und persönliche Weiterentwicklung zusätzlich fördern. Außerdem können sich die Mitarbeiter über gute Sozialleistungen freuen. 

Für unseren Kunden suchen wir derzeit einen

Senior / Principal IT-Consultant Private Banking / Asset Management (m/w)

für den Standort Luxemburg.

 

Ihre Aufgaben:

  • Beratung der Kunden an der Schnittstelle zwischen Fachabteilung und IT, speziell im Bereich Private Banking und Asset Management (u.a. auch in der Fondsindustrie)
  • Aufnahme, Design und/oder Optimierung von Geschäftsprozessen/IT-Lösungen für unsere Kunden
  • Technische und fachliche Integration und Anpassung von Standardsoftwareprodukten
  • Führung und Steuerung von Projekten und Projektteams sowie auch Stakeholder-Management
  • Know-how Transfer an Kollegen
  • Unterstützung bei der Erstellung von Angeboten und Angebotspräsentationen
  • Unterstützung im Recruiting Prozess
  • Schärfung und Weiterentwicklung der Serviceportfolios 

 

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik, Informatik o.ä.
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im IT-Consulting
  • Systemerfahrung mit Triple´A Plus und / oder SimCorp Dimension, Multifonds, eAmis, eXimius, Xentis o.ä. wünschenswert
  • Grundkenntnisse in der Programmierung / im Skripting
  • IT Know-how im Oracle und/oder Microsoft Technologie Stack wünschenswert
  • Deutsch und Englisch sprachig, Französisch wünschenswert
  • Lösungskompetenz und Pragmatismus
  • Kommunikations- und Überzeugungsstärke
  • Ausgeprägte Führungs- und Beratungskompetenz
  • Hohe Zielorientierung und Leistungsbereitschaft
  • Unternehmerisches Denken und Handeln
  • Reisebereitschaft wünschenswert

 

Besonderheiten des Unternehmens:

  • Stark wachsendes und privat geführtes Unternehmen mit dem Ziel Mitarbeiter langfristig im Unternehmen zu etablieren
  • Sehr guter Karriereperspektive durch fortlaufende Mitarbeiterentwicklungsgespräche, interne Trainings (Soft-/Hard-Skills) sowie Know-How Training und -Transfer
  • Interne Mitarbeiterentwicklungsprogramme (Onboarding-, Potential-, Lateral Leadership Programm)
  • Junges, internationales Team mit sehr kollegialer Atmosphäre
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Chèque Repas

  

Attraktive Karriereperspektive

Sind Sie an einer verantwortungsvollen, langfristigen und zielorientierten Aufgabe in einem jungen, internationalen Team mit sehr guten Karriere- und Aufstiegsmöglichkeiten in einem privat geführten Unternehmen interessiert?

Dann freuen wir uns auf Sie.

 

 

Unser Kunde:

Das Unternehmen ist eine mittelständische Beratungsboutique, die auf die Einführung und Anpassung von Standardsoftware sowie die Individualentwicklung im Finanzumfeld spezialisiert ist. Das Expertenteam vereint das Wissen aus 20 Jahren Projekterfahrung und kommuniziert stets auf Augenhöhe mit der IT- und Fachabteilung.

Der Kern des Geschäftes ist seit über 22 Jahren die End-to-End-Beratung, welche den gesamten Software-Lebenszyklus abdeckt. Dabei wird bankenspezifisches Fachwissen mit langjähriger Erfahrung im Bereich der Standardsoftware und Individualentwicklung kombiniert. Die Unternehmensexpertise liegt hauptsächlich in folgenden Themengebieten: System Evaluation, Requirements Engineering, Solution Design, Implementation/Customizing, Integration/Migration, Release Upgrade, Reporting, Process Automation, Digitalisierung, Test Management, User Training/Knowledge Transfer. Dabei bilden Verlässlichkeit, Engagement und Verantwortungsbewusstsein die Basis der vielfältigen, internationalen Projekte.

Für unseren Kunden suchen wir derzeit einen

Senior IT Consultant Banking

für die Standorte Frankfurt oder Hamburg.

 

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortung von Projekten an der Schnittstelle zwischen Fachabteilung und der IT des Kunden
  • Abwechslungsreiche Projektaufträge entlang des gesamten Projektlebenszyklus – von der Anforderungsanalyse bis zur Umsetzung
  • Analyse und Optimierung von Geschäftsprozessen durch die Konzeption und Umsetzung von innovativen IT-Lösungen
  • Unterstützung beim Auf- und Ausbau der Consulting Unit Deutschland
  • Verantwortungsübernahme der laufenden Projekte vor Ort

 

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor/Diplom/Master) der Wirtschaftsinfor­matik, Betriebswirtschaft, Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen in der Finanzbranche (Banken, Sparkassen, Privatbanken, Vermögens­verwalter, FinTechs, Unternehmensberatungen, …) als Consultant, Business Analyst, Projekt Manager, o.ä.
  • Mindestens 3-5 Jahre Berufserfahrung
  • Motivation und Fähigkeiten, sich mit Fragestellungen der IT in der Bankenwelt ausei­nanderzusetzen
  • Umsetzungsstärke und Zielorientierung, d.h. Motivation und Fähigkeiten IT-Projekte von der Anforderung bis zur Implementierung durchzuführen
  • Ausgeprägtes Kommunikationsvermögen mit den Stakeholdern der aktuellen Projekte
  • Erfahrungen im Bereich des Projektmanagements
  • Unternehmerisches Denken und Handeln
  • Sehr gute Kenntnisse der fachlichen Prozesse im Private Banking und der Vermögensverwaltung
  • Praktische Erfahrung mit bankfachlichen Applikationen (Anlageberatung, Portfolio Management, Wertpapierabwicklung, …) als Anwender, Anwendungsbetreuer, Systemarchitekt, Business Analyst, o.ä. (z.B. Triple´A Plus, aixigo, VWD-Portfoliomanager, PS-Plus o.ä.)
  • Verständnis von Applikationslandschaften in Banken, insbesondere in den Bereichen Portfolio Management, Vermögensberatung, Depotverwaltung, Wertpapierabwicklung etc.
  • Praktische Erfahrungen in Programmier-/Skriptsprachen (z.B. Java, C#, Shell, …) sowie Datenbanksystemen (Oracle, MSSQL, …) wünschenswert
  • Sehr gute Kenntnisse in MS Office (Word, Excel, PowerPoint)
  • Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Flexibler Projekteinsatz innerhalb Zentral-Europas (D, A, CH, BENELUX)

  

Besonderheiten des Unternehmens:  

Sie haben die Chance, Ihre Ideen in die Geschäftsentwicklung des Unternehmens einzubringen, Verantwortung zu übernehmen und in einem großen Handlungs- und Gestaltungsrahmen zu agieren. Das Unternehmen bietet gute Sozialleistungen und regelmäßige Teamevents mit seinen internationalen Tochtergesellschaften an. Des Weiteren zeichnet sich das Unternehmen durch eine flache Hierarchie mit kurzen Informationswegen aus und pflegt das Prinzip der offenen Tür. Die Mitarbeiter legen großen Wert auf eine offene Kommunikation und pflegen eine starke, gesunde Unternehmenskultur, die von Kollegialität und Teamarbeit geprägt ist. Außerdem besteht durch ein eigenes Mitarbeiterentwicklungssystem immer die Möglichkeit, sich fachlich wie persönlich weiterzuentwickeln.

  

Attraktive Karriereperspektive

Sind Sie an einer verantwortungsvollen, langfristigen und abwechslungsreichen Aufgabe in einem kollegialen und unterstützenden Team mit sehr guten Karriere- und Aufstiegsmöglichkeiten in einem inhabergeführten Unternehmen interessiert?

Dann freuen wir uns auf Sie.

 

 

Our client is a leading independent investment services company based in Luxembourg. It provides asset managers and investors with nearly three decades of experience in structuring and administration of traditional and alternative investment strategies. Their longstanding experience in structuring and implementing tailor-made solutions make them the ideal partner for asset managers, private equity firms and institutional investors like banks, family offices, insurance companies and pension funds.

Our client offers a broad spectrum of structuring solutions that are ideally suited to the investment strategy and its economic goal. The concept also gives consideration to individual regulatory, tax and accounting factors.

In the context of the continuous development of their activities, they are currently looking for a 

Senior Fund Consultant (m/f) – AIF - Deputy Head Legal Department

in Luxembourg.

 

Your responsibilities/ main tasks:

  • Responsible for the set-up of Alternative Investment Funds in co-operation with the initiator and the respective legal advisers
  • Managing the fund set-up process, defining all necessary activities with fund managers, law firms, depositaries, authorities and financial intermediaries
  • Main contact person for initiators, internal departments and authorities and responsible for drafting, reviewing and negotiating relevant contracts
  • Take over the responsibility for the team in case of absence of the Head of Legal

 

Your profile:

  • University degree in law or a similar field
  • Relevant professional experience in the investment fund, consulting or law business, especially in the area of Real Estate and Private Equity Vehicles in Luxembourg
  • Profound knowledge of the relevant Luxembourg and German regulatory environment concerning investment funds
  • Sound understanding of the international financial markets
  • Highly professional, confident, outgoing and open-minded
  • Fluency in English and German is mandatory; a good command of French is considered a plus

 

Particularities of the company:

Our client offers you an excellent working atmosphere in an expanding international company with an informal company culture and exciting projects. You work in an international, young and professional team with very good development opportunities. The company has a long-term and human thinking related to the employees. Furthermore, our client has an excellent reputation and a consistent work-life-balance, offering flexible working hours, an individual pension scheme and a contribution for job tickets. Additionally, the company has many social benefits such as training offerings and you receive “Chèques Repas”, which you can redeem in Luxembourg restaurants or shops.

Page 1 of 2

Information

Newsletter

Subscribe to our newsletter and stay updated on the latest job offerings

Logo Krönert und Partner - HR Consulting Luxembourg

Confidence in Luxembourg

Contact Us

 Address: 33, rue Gabriel Lippmann,
L-5365 Munsbach, Luxembourg

  Phone: +352 2634 0209

  Web: kroenert-partner.com